Compaq Portable

Der erste PC der Firma Compaq wurde nur Compaq oder auch Compaq Portable genannt. Er war der erste 100% kompatible Klon des IBM PCs, aber eben mobil(meine Ausführung wiegt ca. 15Kg).
 
Daten:CPU: i8088
RAM: 256Kbyte + 384Kbyte Über ISA Erweiterungskarte
HDD: 20MB Hardcard 31/2"
Grafik: CGA + Grün Monitor
Seriell Schnittstelle: 1 + RTC Uhr
Parallele Schnittstelle: 2 eine auf dem FDD Controller, eine auf der Speichererweiterung
FDD: 2*360Kbyte
Betriebssystem: CP/M86 oder MS-DOS
Baujahr: 05.1984
Jahr der Einführung: 1982
Neupreis in Grundausstattung: 3950 US$ mit 256Kbyte RAM und 2 Diskettenlaufwerken
wann erworben: 2002
wo erworben: ebay
 
Logbuch:
23.01.2004 Die Speichererweiterung läuft, es waren drei 4164 Chips defekt. Außerdem waren zu langsame Speicher eingesetzt, sollten mind. 200ns schnell sein waren aber 300ns eingebaut. Jetzt läuft endlich GEM Desktop. Leider habe ich den RAM Decoder Chip U35 PN 101257-001 nirgends finden können, sonst hätte ich mir die Arbeit mit der alten ISA RAM Karte sparen können. Auch ein Schaltbild wäre nicht schlecht gewesen dann hätte ich mir den Chip selbst gebrannt, aber so läuft er auch.