Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; Textile has a deprecated constructor in /home/www/web61/html/blog/XE3system/plugins/Textile/engine/textile.php on line 183

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /home/www/web61/html/blog/XE3system/plugins/Textile/engine/textile.php:183) in /home/www/web61/html/blog/index.php on line 94

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /home/www/web61/html/blog/XE3system/plugins/Textile/engine/textile.php:183) in /home/www/web61/html/blog/index.php on line 95

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /home/www/web61/html/blog/XE3system/plugins/Textile/engine/textile.php:183) in /home/www/web61/html/blog/index.php on line 96

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /home/www/web61/html/blog/XE3system/plugins/Textile/engine/textile.php:183) in /home/www/web61/html/blog/index.php on line 97
Ralfs Blog

05.12.2014

Elektronische Last

Bin schon eine Weile am bauen einer kleinen modularen Last, hier die ersten Ergebnisse.

Da der VCFE8051 nicht genug I/Os hat, und noch mehr als genug von dem P89C51RD2 hier rumliegen ist dieses kleine Board entstanden. Ideal zum Testen von allen möglichen Konfigurationen, ein kleiner A/D Wandler (TLC549) ist auch mit an Board. Über die RS232 lässt sich der P89C51RD2 bequem programmieren, 64KByte Flash sind auch mehr als ausreichend.

Hier die unbestückte PCB, in Handarbeit hergestellt :-)
Board mit dem P89C51 von NXP


Die eigentliche Last kann pro Modul 250W verheizen, geht bis 60V und max. 5A (je nach verwendeten FET) wird elektronisch gesteuert und überwacht. Die Module lassen sich parallel schalten so das auch mehr Leistung und Strom verheizt werden kann.

Das erste Funktionsmuster, auf dem Display ist die Spannung an der Last und der eingestellte Strom abzulesen, auf dem Multimeter der reelle Strom.
Last


Die Technischendaten sind ganz ordentlich trotz(1% Widerstände sind heute eh an jeder Ecke zu bekommen, sowie gute OPVs (TLV2372)) R2R D/A Wandler und auch die 8Bit Auflösung reicht für die Anwendung aus.
Die Software ist halt noch lange nicht fertig...

02.05.2014

Lukang Taiwan 2014

Lukang


Taiwan Reise 2014

Taiwanglass factory in Lukang, Glas Tempel.

Nachdem ich 2013 den Tempel aus Glas zufällig im Internet gefunden habe, konnte ich ihn nun am 30.04.2014 besuchen. Ein paar Fotos findet Ihr mit einem Klick auf das Foto oben.

14.03.2014

Equivalent Series Resistance Meter

Auf Grund eines Beitrages im Forum von http://www.robotrontechnik.de/ bin ich auf folgende Schaltung aufmerksam geworden:
http://ludens.cl/Electron/esr/esr.html
Die Schaltung von Manfred Mornhinweg ist relativ einfach und funktioniert zuverlässig, einzig der Transformator wird wohl einige schrecken.
Als Transformator habe ich einen Schalenkern 14x8 aus der Bastelkiste genommen Type 163 von Hermsdorf also noch vor 1990 gefertigt. Bei einem AL von 1100nH/w² braucht man primär ca. 160 Windungen (die waren glücklicher weise schon drauf) und sekundär ca. 8 Windungen das ergibt dann 28mH zu 50µH.
Durch die Messspannung von 200mV können die Elkos auch innerhalb der Schaltung geprüft werden. Um die Auflösung zu verbessern sollte dem C7 ein 4,7k Widerstand parallel geschaltet werden, so hab ich zumindest bessere Ergebnisse erzielt.

Versuchsaufbau mit AMM als Anzeige.
Der geprüfte Elko ist noch i.O.

11.01.2014

Artefakt der Woche 02.2014

Netzteil der Firma Digipower San Jose, Calif.

Das Netzteil ist ca. 1980 gebaut, Bestückungsdruck mit Handgeschriebener Vorlage, alles sehr hochwertig und funktioniert heute noch. Eingebaut war es in einem Logic- Analyzer mit 8086 PC.

01.01.2014

Artefakt der Woche 01.2014

Der ideale Schalter, 100A bei 500V also 50kW ein und aus schalten...

Die Anschlüsse sind mit Silberauflage, geschaltet wird mit einem Aufzugs- Mechanismus also erst nach knapp einer 1/2 Umdrehung knallt es gewaltig.
Betreibt einer von euch Steampunk und braucht noch einen "kleinen" Lichtschalter?
Kontakt einfach per Mail.

Ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2014 wünsche ich Euch.

18.12.2013

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2014...

... wünsche ich Euch.



4x8x8 LED- Weihnachtsdekoration ;-)

12.09.2013

TOM-4075DKGC-B 5x7 LED-Display

75x150mm große LED rot/grün Display aus Taiwan, da sich nirgends Daten auf trieben ließen, hier das Ergebnis.


Pinbelegung als PDF

24.08.2013

AVR Transistortester (Komponententester)

Komponententester mit dem ATMega8, frei nach http://www.mikrocontroller.net/articles/AVR_Transistortester

Ein schneller Aufbau auf Lochraster, die Schaltung ist sehr übersichtlich. Da hier einige ATMega8 liegen die ich nicht mehr benutzen werde war das ein lohnendes Nachbauprojekt. Als Software ist bei mir die 103k im Einsatz, es gibt neuere Versionen, aber die lief bei mit am besten, ohne merkliche Fehler.
Auf dem Foto wird gerade ein 2n3055 getestet, die Software ist wirklich eine Meisterleistung! Zur Stromversorgung habe ich eine AA Primärzelle gewählt, da ja so etwas immer irgendwie rumliegt. Der Spannungswandler macht aus 0,9-5V stabile 5V und kostet komplett unter 2€ (siehe hier)
Damit liegt die Stromaufnahme mit 1,5V bei ca. 80mA was die Batterie problemlos liefert. Später soll das Ganze noch ein kleines Gehäuse bekommen, mit richtigem Schalter (stehe nicht so auf "auto-power off/on") und Taster für die Testfunktion.

03.05.2013

VCFe, neuer Monitor, u.v.m.

Ja, das VCFe ist vorbei und ich war mangels Zeit nur als Besucher am Samstag dort. Es war trotzdem sehr schön und ich habe noch als Geschenk das lange verschollene Listing für meine RDK Term1 bekommen (Danke Klaus für die Arbeit und das Büchlein).
Fotos findet Ihr auf meiner Homepage, nächstes mal bin ich wieder mit einer Ausstellung dabei!

Nachdem mein "guter" NEC 2470WVX Probleme mit der Hintergrundbeleuchtung hat, wurde er übergangsweise gegen einen ach so modernen 16:9 24" 2451W von Terra gewechselt, da ich das Teil mit einem gehörigen Rabatt als Ausstellungsstück erwerben konnte ist der Schmerz nicht ganz so groß, immerhin mit MVA Panel und LED Hintergrundbeleuchtung, übergangsweise bis ich mir klar bin in welche Richtung ich mit einem neuen Monitor will ist der ganz ok.

Da ich jetzt ja Verheiratet bin muss ich auch etwas auf meine Frau Rücksicht nehmen und kann hier keine "Monster" Bildschirme stellen, der 2451W ist so kompakt das jetzt deutlich mehr Platz auf dem Tisch ist. Zudem steht mal wieder ein Umzug an... Je mehr Platz umso mehr Sachen häufen sich an!

Beat in seinem Blog " Aus und vorbei" bedauert das aus der Hasselblad, ja ich kann das nachfühlen bedauerte ich einst das aus von Yashica, immerhin hatte ich mir vor einiger Zeit auf ebay eine 230AF als Spaß geholt die nach wie vor tolle Fotos macht. Ist natürlich kein Vergleich aber für mich waren eben die Yashicas etwas besonderes.

16.03.2013

LEDs billig und gut?, Rechner Neuzugang

So sieht eine preiswertes LED- Leuchtmittel nach wenigen 100h betrieb aus, schade um die Bauelemente, das Design und das erzeugte Licht war durchaus i.O., aber die Wärme haben die LEDs in der Mitte wohl nicht weg bekommen. Von 6 gekauften Leuchtmittel sind inzwischen 5 defekt.

In der Mitte sind zwei LEDs "Durchgebrannt".

COB-LEDs sind der neuste Trend und die Teile machen echt Spaß! Knapp 2000 Lumen machen schon ordentlich Licht!

Ordentliche Kühlung natürlich vorausgesetzt.

Und auf dem Flohmarkt hab ich zufällig zwei eher seltene Rechner ergattert.

Einen 4660 und einen PC-1430

VCFe ist auch bald, ich hoffe man sieht sich!
http://www.vcfe.org/

[older posts→]